Aus der Gemeinde

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sie finden hier aktuelle Informationen aus Gemeinde und Gemeinderat: 

- Wissenswertes
- Protokolle der Gemeinderatssitzungen

- relevante Neuigkeiten aus der Verbandsgemeinde

- relevante Informationen zur Gemeindeinfrastruktur

- News

 

KH-OL 900:
So heisst das neuste Arbeitspferd des Donnerstagsteams:

Was "OL" hießt ist ja klar: Ortsgemeinde Laubenheim!

Die "900" hat jedoch auch einen tieferen Sinn, der zu den streng gehüteten Geheimnissen des Donnerstagsteams gehört. :-)

Nur soviel steht fest: Laubenheim konnte das vorbildlich gepflegte Arbeitstier auf Vermittlung des Herrn Kuhn erwerben. Eine tolle Bereicherung für unseren Ort. 

"Allzeit gute Fahrt liebes Donnertagsteam!"

Positive Resonanz aus dem Kultusministerium des Bundeslandes Rheinland-Pfalz auf ein Schreiben aus dem LaubenheimeKindergarten

Das Land Rheinland-Pfalz plant in Abstimmung mit der Bundesregierung und den anderen Bundesländern die Notbetreuung in den Kindergärten und Kindertagesstätten zu erweitern. Grundsätzlich begrüßt das auch die Gemeinde Laubenheim mit ihrer Kindertagesstätte. Doch die Bedenken, hinsichtlich des Infektionsschutzes sind hoch! In einem Schreiben an die rheinland-pfälzische  Bildungsministerin Dr. Hubig hat die Leiterin der Kita Laubenheim diese Bedenken zum Ausdruck gebracht. Schließlich geht es nicht nur um die Gesundheit der Kinder und Erzieherinnen und Erzieher, sondern auch ihrer Familien und letztlich von uns allen.

Wir befürchten, dass eine kindgerechte Betreuung und Infektionssicherheit nicht leicht zu vereinen sind. Einerseits freuten sich die Kinder, endlich wieder ihre Freunde zu sehen und müssten berufstätige Eltern in diesen Zeiten von der Betreuung entlatet werden - andererseits ist es Kindern kaum zuzumunten, den ganzen Tag still an einem Tisch mit zwei Metern Abstand zum nächsten Kind zu sitzen und Mundschutz zu tragen. Kinder möchten spielen, sie möchten toben, sie möchten auch mal in den Arm genommen und getröstet werden. Daher lautet der Vorschlag der Gemeinde Laubenheim statt die Kitas zu öffnen und so eine weitere Infektionswelle zu riskieren, die Eltern finanziell besser zu versorgen, so dass sie selbst sich um ihr Kind kümmern können. Das ermöglicht beispielsweise die Gründung von Minicohorten im häuslichen Bereich. Darin schließen sich zwei Familien zusammen, die Eltern können sich abwechseln mit der Betreuung und die Kinder haben Freunde zum Spielen - eine Möglichkeit, die das Ministerium unbedingt in seine Planungen einbinden sollte. Das wäre aus unserer Sicht der sicherere und kinderfreundlichere Weg für alle Beteiligten.

Großes Verständnis für das Anliegen unserer Kita-Leitung zeigte das Ministerium für Bildung in seinem Antwortschreiben. Auch für die Ministerin habe der Infektionsschutz höchste Priorität. Doch das Ministerium hält an seinen Plänen der erweiterten Notbetreuung fest. Im nächsten Schritt möchte das Land über einen eingeschränkten Regelbetrieb zum vollständigen Regelbetrieb übergehen. SO habe das Land umfangreiche Hygienemaßnahmen erarbeitet. Das Antwortschreiben enthielt ebenfalls den Hinweis, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zur Risikogruppe gehören oder ANgehörige in ihrem häuslichen Umfeld haben, im Homeoffice arbeiten sollen. Die Entscheidung dazu liegt beim Träger der Kita.

Wir sind gespannt, wie sich die Situation weiter entwickelt und unternehmen alles, um den Kindern eine kindgerechte Betreuung zu ermöglichen, aber auch die Erzieherinnen und Erzieher und letztlich alle Bürgerinnen und Bürger vor einer Infektion mit Covid-19 bestmöglich zu schützen.

Bleiben Sie gesund oder werden SIe es.

News

Aus gegebenem Anlass: 

Nachstehend erhalten Sie den Link auf die Ratsinformationsseite der Verbandsgemeinde: https://langenlonsheim.more-rubin1.de/index.php

Dieser entnehmen Sie bitte die neusten Aktivitäten der Gremien der Verbandsgemeinde.

Unser integratives Gästehaus im Ort "So-wie-Du" startet mit Home-Office Angebot

Unser integratives Gästehaus im Ort startet mit einem Home Office-Angebot unter dem Motto „Komm zur Ruh im So wie Du“.

Wurden Sie von Ihrem Unternehmen ins Home Office geschickt, verfügen jedoch nicht über einen Home Office-tauglichen Arbeitsplatz zu Hause? 

Bringen Sie Ihre Lunchbox mit und nutzen Sie kostenlos in Ihrem Zimmer:  Kühlschrank, Padmaschine, Kaffeepads, Wasser & Mikrowelle bzw. Kochfeld.


Selbstverständlich sorgen wir dabei für höchste Hygienestandards und halten alle aktuellen Vorschriften ein, um für Sie ein sicheres Umfeld zu schaffen.

Sprechen Sie Renate und Gunnar Spott an!



Das integrative Gästehaus "So wie Du"
Naheweinstr. 66
55452 Laubenheim
Tel. 06704 - 1228
Mail: so-wie-du@email.de

lese-zimmer-04.jpg

+49 (0) 6704 2701

Schulstr. 3, 55452 Laubenheim

©2020 Laubenheim