top of page

Ein besonderer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Laubenheim


Einen besonderen Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Laubenheim gab es in der vergangenen Woche.


Wie in jedem Jahr besuchten die 18 Vorschulkinder der Kita Laubenheim die Feuerwehr zur Brandschutzerziehung. Dabei lernten sie von Feuerwehr-Kameradin Sandra, welche Gefahren von Feuer(quellen) ausgehen, wie man sich im Ernstfall richtig verhält und natürlich auch, wie man einen Notruf absetzt.


Anschließend führte sie die Kinder durch das Feuerwehrgerätehaus und als Highlight durften die Kinder noch im Löschfahrzeug probesitzen. Als Erinnerung an den Besuch bei der Feuerwehr bekamen alle Kinder eine Urkunde sowie einen Button überreicht, worüber sie sich sehr freuten.


Grundlage für die Brandschutzerziehung ist die Zusatzausbildung "Brandschutzerziehung" an der Feuerwehr und Katastrophenschutz Akademie in Koblenz, die Feuerwehr-Kameradin Sandra bereits vor einigen Jahren absolviert hat.


Herzlichen Dank an unsere Feuerwehr, dass auch die Brandschutzerziehung Teil der ehrenamtlichen Arbeit ist. Für die Kinder war der Besuch ein absolutes Highlight kurz vor Abschluss der Kitazeit.

____


Wissen Sie eigentlich (noch), wie man einen Feuerlöscher bedient und was im Ernstfall zu beachten ist?


Falls Sie eine Auffrischung benötigen kontaktieren Sie doch mal die Freiwillige Feuerwehr Laubenheim. Die KameradInnen zeigen auch Ihnen gerne, worauf es im Ernstfall ankommt, welche Vorsichtsmaßnahmen man zu Hause treffen kann und wie eigentlich ein Notruf richtig abgesetzt wird.


Die Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite der Feuerwehr: www.feuerwehr-laubenheim.de

108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page