Schmetterlingsprojekt

Leider besteht für uns derzeit nicht die Möglichkeit Projekte, Angebote und Experimente wie gewohnt mit den Kindern durchzuführen.

Aus diesem Grund haben wir uns überlegt dieses aus der Ferne anzubieten.

Auf dieser Seite erhalten Sie und Ihre Kinder verschiedene Inhalte zum Anschauen, Mitmachen und herunterladen.

Wir würden uns sehr über Zeichnungen, Bilder und Antwort Ihres Kindes freuen und sind gespannt was uns in der nächsten Zeit per E-Mail erreichen wird.

Gerne würden wir die Meisterwerke Ihres Kindes online stellen. Unter dem folgenden Link, können Sie die Einverständniserklärung herunterladen und ausfüllen.

 

Das Schmetterlingsprojekt ist nun zu Ende

Freitag, der 29.05.2020

Liebe Kinder,

das Schmetterlingsprojekt ist nun zu Ende. Heute sind die letzten drei Schmetterlinge aus ihren Puppen geschlüpft.

Vielen Dank an alle Kinder die das Projekt verfolgt und einiges gemalt und gebastelt haben. Wir haben uns über eure Post immer sehr gefreut.

Gute Reise Fidi, Fips, Bakua, Raupelinchen und Isi.

Neues von den Schmetterlingen
Mittwoch, der 27.05.2020

Liebe Kinder,

am Mittwochabend habe ich unsere beiden Schmetterlinge fliegen lassen. Ich möchte die Tiere gerne in die Natur lassen, damit sie sich in ihrer natürlichen Umgebung aufhalten können.

Sie haben sich mit Obst und Zuckerwasser gut stärken können.

Als ich den Schmetterlingsgarten öffnete, flog der erste schon heraus. Leider konnte ich diesen Moment nicht filmen. Der zweite Schmetterling hat ein bisschen länger gewartet. Um ihn vorsichtig aus dem Garten zu locken, habe ich das Netz langsam auf die Seite gedreht, um ihm zu zeigen wo er heraus fliegen kann. Plötzlich ging es ganz schnell. Zum Glück hatte ich die Kamera schon angemacht.   
Viel Spaß mit dem Kurzfilm über die kleine Raupe Nimmersatt.

HERZLICH WILLKOMMEN
Montag, der 25.05.2020

Am Wochenende war einiges los in unserem Schmetterlingsgarten.

Am Samstag ist der erste Schmetterling geschlüpft. Übrigens - Alle Schmetterlinge aus unserem Projekt werden Distelfalter. Schon am nächsten Tag schlüpfte der zweite Distelfalter aus der Puppe.

Es hat ein wenig gedauert, bis die Schmetterlinge geflogen sind, denn für sie ist das Schlüpfen sehr anstrengend und schwer. Mit Zuckerwasser und Fruchtsaft haben sie sich gestärkt und schon sind sie herum geflattert.

NEUES VON DEN RAUPEN
Mittwoch
, der 19.05.2020

Die Raupen krabbeln nun nicht mehr im Becher herum. Es ist aufeinmal ganz still geworden…

Endlich haben sich unsere Raupen verpuppt!

Nun etwas für die älteren Kinder:

Sicherlich fragst du dich – wie hat die Raupe die Puppe eigentlich gebaut?

Ein Kokon besteht aus Seidenfäden. Unsere Raupe hat sich aber keinen Kokon, sondern eine Puppe gebaut. Die Puppe ist eine Hülle der abgebauten Raupenorgane, die ineinander verschmelzen. Somit lebt die Raupe nun in einer „Hülle“. Ganz schön spannend.

Vielen Dank Raupelinchen, für das schöne Bild und Gedicht! 

Heute war unser Briefkasten gefüllt, mit einem dicken Umschlag. Wir freuen uns, von euch zu hören/lesen.

NEUES VON DEN RAUPEN
Diens
tag, der 19.05.2020

Etwas spannendes ist passiert!

4 Raupen haben sich im Laufe des Montags auf den Weg zum Deckel gemacht.

Nun befinden sie sich in der Verpuppung! Eine Raupe ist noch ein bisschen am futtern. Es bleibt also spannend.

NEUES VON DEN RAUPEN
Montag, der 18.05.2020

Am Wochenende war einiges los bei Bakua, Fidi, Raupelinchen, Isi und Fips.

Durch das warme Wetter hat sich Flüssigkeit im Becher angesammelt. Es kann also passieren, dass sie nicht genug Luft bekommen. Ich habe den Becher geöffnet und das Wasser entfernt. Keine Sorge, es geht ihnen super!

Als der Becher wieder trocken war, konnte ich schöne Bilder und Nahaufnahmen von unseren Bewohnern machen.

Auch am Sonntag blieb es im Raupenhaus nicht ruhig. Es ist lustig zu sehen, wie manche Raupen sich ein bisschen necken. :-)

Alle Bilder und Videos kannst du dir wie immer in der Galerie anschauen. 

Bakua, Raupelinchen, Isi, Fidi und Fips sind über das Wochenende bei 4 cm angekommen. Dieses Mal war es gar nicht so einfach sie zu messen, da sie nun öfter am Deckel sind und sich verstecken. Sie sind noch dicker als am Freitag und fressen weiterhin fleißig ihr püriertes Obst vom Becherboden.

NEUES VON DEN RAUPEN
Freitag, der 15.05.2020
Heute Morgen, als wir das Postfach öffneten, hat uns wieder eine E-Mail von einem Kind erreicht. In dieser E-Mail haben wir eine Raupe namens Strubbel gesehen! Wie schön, dass einige Kinder das Projekt verfolgen. Wenn du Wünsche oder Ideen hast, lass es mich wissen.

Aktuell sind unsere Raupen schon wieder gewachsen. Mehr erfährst du in der Raupengeschichte. Viel Spaß.  

NEUES VON DEN RAUPEN
Donnerstag, der 14.05.2020
Fidi, Fips, Bakua, Raupelinchen und Isi sind nun 2,5 cm groß und sehr aktiv. In der Galerie findest du neue Videos und Fotos. Ich habe sogar die Raupe Fidi beim Fressen filmen können. Viel Spaß beim Anschauen!

Heute haben wir eine E-Mail und Bilder von einem Kindergartenkind geschickt bekommen. Es hat sich einen eigenen Raupenordner gestaltet und schon etwas aus der Malvorlage nachgemalt. Vielleicht möchtest auch du einen Raupenordner gestalten und alles einheften, was du im Schmetterlingsprojekt gelernt und gemacht hast. Wir würden uns über weitere Bilder eurer Meisterwerke freuen. Diese finden Platz in der Galerie des Schmetterlingsprojekts.

NEUES VON DEN RAUPEN
Mittwoch, der 13.05.2020

Liebe Kinder

Juhu! Endlich haben wir unsere Namen bekommen. Wir haben sooo viele schöne Namen von euch gesendet erhalten, dass wir sogar auslosen mussten.
Nun heißen wir Fidi, Fips, Raupelinchen, Bakua und Isi.  

Wenn dein Name nicht dabei ist, mal doch gerne eine Raupe und nennen sie so, wie du es uns vorgeschlagen hast. Gerne kannst du uns davon ein Bild schicken.

In den folgenden Links können der zweite Teil der Raupengeschichte, die Namensvorschläge und eine weitere Bastelvorlage heruntergeladen werden.  

NEUES VON DEN RAUPEN
Dienstag, der 12.05.2020

Unsere Raupen sind noch immer 2 cm groß. Man kann aber gut beobachten, dass sie dicker werden.

 

NEUES VON DEN RAUPEN
Montag, der 11.05.2020

Die Raupen sind nun den vierten Tag bei Frau Zimmermann und schon wieder gewachsen! Von gestern auf heute sind sie bei 2 cm angekommen.

Morgen werden unsere Bewohner ihre Namen bekommen.

Wir sind schon ganz gespannt, welche Raupennamen ausgelost werden.

In der Bildergalerie werden täglich aktuelle Videos und Fotos der Raupen eingestellt.

Durch das Anklicken der einzelnen Bilder und Videos erfährt man mehrere Informationen.

NEUES VON DEN RAUPEN
Sonntag, der 10.05.2020

Unseren Raupen geht es sehr gut! Sie wachsen und kriechen fröhlich in ihrer Umgebung herum.

Von Freitag auf Samstag haben sie ihre Größe nicht verändert. Von Samstag auf Sonntag sind sie ein bisschen gewachsen. Nun sind sie 1,4 cm groß. Wer sich das Raupenprotokoll heruntergeladen hat, kann dort die Maße eintragen.

Eine Raupe ist ziemlich dick geworden. Das Futter scheint sehr gut zu schmecken.

In der Bildergalerie werden täglich aktuelle Videos und Fotos der Raupen eingestellt.

Durch das Anklicken der einzelnen Bilder und Videos erfährt man mehr Informationen.

Herzlich Willkommen
Freitag, der 08.05.2020

Unsere fünf Babyraupen sind bei Frau Zimmermann eingezogen.

Sie sind 1 cm groß und kriechen schon fleißig in ihrem Zuhause herum. Wir sind gespannt, welche Namen ihr uns per E-Mail zusendet.

Mit Hilfe der Bastelvorlage könnt ihr euch euren eigenen Raupenfortschritt basteln und die Entwicklung in einem Raupenprotokoll mit Hilfe eines Erwachsenen festhalten.

+49 (0) 6704 2701

Schulstr. 3, 55452 Laubenheim

©2020 Laubenheim