Wir sind die neuen Schlaumäuse

Wir haben nach den Sommerferien unsere veränderten Räume bezogen und an die zurzeit geänderte Konzeption angepasst. Unsere 13 Mädels und 3 Jungs und wir, die Gruppenerzieher haben sich an die neue Situation schnell gewöhnt und durchlaufen das letzte Kindergartenjahr unter dem Motto "Der Weg zur Schule".

 

In der Lernwerkstatt konnten die Schlaumäuse schon vieles entdecken und lernen.

Sie haben ihren Namen in verschiedenen Variationen geschrieben, Schwungübungen ausprobiert, Arbeitsblätter zur Auge-Hand-Koordination ausgefüllt, aus ihrem Namen eine Girlande gebastelt die unsere Gruppenwände schmücken, Schlaumäuse gebastelt und Bilder zum Thema „Malen nach Zahlen“ ausgemalt.

Trotz der veränderten Situation versuchen wir verschiedene Ausflüge, Aktionen und Aktivitäten durchzuführen.

Am 07.10. besucht uns die Feuerwehr, um das Thema "Brandschutzerziehung" aufzugreifen und auch die Polizei haben wir eingeladen, um einen Einblick in die Verkehrserziehung zu erhalten. 

In verschiedenen Abständen teilen wir Elternbriefe aus, um Ihnen nähere Informationen zu Ausflügen oder Terminen mitzuteilen.

Unsere Waldwoche
vom 15.09.20 - 18.09.20

Unser erster gemeinsamer Ausflug war die viertägige Waldwoche vom 15.09. – 18.09. Ziel der Waldwoche ist die Gruppenfindung. Wir hatten eine aufregende Zeit zusammen und konnten vieles im Wald erleben und erkunden.

Zu Beginn trafen wir uns auf der großen Wiese vor dem Dorsheimer Wald. Wir thematisierten wichtige Waldregeln, um den Lebensraum der Waldbewohner zu schützen. Des Weiteren stiegen wir mit einem Waldgedicht ein. Das Frühstück wurde als „Picknick“ gestaltet. So konnte sich die Gruppe gut stärken, um den Wald mit allen Sinnen zu erkunden.

Wir gestalteten die Waldtage mit vielen Kooperatonsspielen und Bastelaktivitäten. Anhand von Lupen konnten die Kinder Krabbeltiere und Naturmaterialien genauer beobachten. 

Mit viel Teamwork und Zusammenarbeit haben die Kinder ein Schiff aus Ästen gebaut.

Den Rückweg haben alle trotz des heißen Wetters zu Fuß super gemeistert. Dabei haben die Kinder viel entdeckt:

Sträucher, Bäume, ausgetrocknete Seen und auch mal ein Gummibärchen oder einen Keks. :-)

+49 (0) 6704 2701

Schulstr. 3, 55452 Laubenheim

©2020 Laubenheim