Wir sind geöffnet:

Teilzeitangebot:
Mo - Do 8:00-12:00 Uhr
13:30-16:00 Uhr
Freitags 8:00-12:00 Uhr

Ganztagsangebot:

Mo - Do 7:00-16:15 Uhr
Freitags 7:00-15:00 Uhr

 

Kontaktmöglichkeiten

Träger des Kindergartens

Kindertagesstätte Laubenheim

Schulstr. 3

55452 Laubenheim
06704/2457

E-Mail: kita.laubenheim@t-online.de

Leiterin: Heike Golembusch

Träger ist die Gemeinde Laubenheim
vertreten durch Frau Ortsbürgermeisterin
Barbara Sand
Kontakt: 06704/2701
Mail: info@laubenheim.de

 

Unser Kindergarten

 

Seit 1988 gibt es in Laubenheim eine Kindertagesstätte.

Unsere Kindertagesstätte ist zurzeit für 70 Kinder aus Dorsheim und Laubenheim geöffnet.

Die Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt sind in eine Krippengruppe sowie in vier altershomogenen Stammgruppen im „Offenen Bereich“ eingeteilt und werden von pädagogischen Fachkräften mit unterschiedlichen Professionalitäten betreut. 

Außer dem Erziehungspersonal sind eine Fachkraft für Sprachförderung, Hauswirtschaftskräfte und Reinigungskräfte beschäftigt, sowie zeitweise Praktikanten und Auszubildende in unterschiedlichen Ausbildungsabschnitten.

 

Unsere Kindertagesstätte bietet allen Kindern, mit altersentsprechenden Angeboten und Projekten, einen Zugang zu Naturwissenschaften und zur Demokratiebildung.

 

Unser Ziel ist es, dass Kinder lernen, in einer positiven Atmosphäre, eingebunden in kontinuierliche und stabile Beziehungen, Verantwortung für sich, andere und die Umwelt zu übernehmen.

News

Neuigkeiten und Informationen aus dem Kindergarten

Neuigkeiten zur Coronapandemie

Corona Sticker
Corona Sticker
Corona Sticker

1. Wenn Kinder zur Kontaktperson werden

Ihr Kind hatte Kontakt zu einer infizierten Person? Wie Sie sich in diesem Fall verhalten und wie die Quarantäne abläuft, erhalten Sie als Informationsplakat unter folgendem Link:

2. Brief vom Landesjugendamt an Eltern und Sorgeberechtigte

In einem Schreiben informiert das Landesjugendamt über verschärfte Maßnahmen, um einen sicheren Kitabetrieb durch verstärkte Maskenpflicht, weniger Gruppendurchmischung und einer Teststrategie zu gewährleisten.  

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link:

3. Umgang mit Erkältungssymptomen in Kitas und Schulen

Unter dem folgenden Link können Sie sich das Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen herunterladen. 

4. Mailadressen

Unsere digitale Ausstattung wurde erneuert. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen neue Informationen und Abfragen zusätzlich zur Homepage, über Mail zukommen lassen. Dazu benötigen wir Ihre aktuelle Mailadresse. Diese können Sie uns an die Ihnen bekannte Kitamailadresse mail@kita-laubenheim.de senden. Sobald die Verteiler eingerichtet sind, starten wir. 

Corona Sticker
Corona Sticker
Corona Sticker
Corona Sticker

5. Kinderkrankentage für Eltern
Die Bundesregierung hat weitere Unterstützungsmaßnahmen für Eltern in der Pandemie auf den Weg gebracht. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

Corona Sticker
 

Informationen zu unserer Einrichtung: Konzeption

Unsere pädagogische Konzeption beschreibt unsere pädagogische Haltung und dient als Grundlage unseres täglichen Handelns.

Die Mitarbeiter*innen der Kindertagesstätte verpflichten sich danach zu arbeiten, sowie den Inhalt in einer Regelmäßigkeit den aktuellen Anforderungen anzupassen.

Natürlich. Schlau. Für unsere Zukunft.

Angeregt von vielen neugierigen Kinderfragen und spannenden Mutmaßungen haben wir uns als Kita zu unseren alltäglichen Bildungsaufgaben neue Schwerpunkte gesetzt „Forschen und Naturwissenschaften“.

Dazu bieten wir in einer eigenen Forscherecke, in Naturprojekten und im Bereich-Ernährung viele verschiedene Angebote. Das hat zur Folge, dass die Kinder wichtige Grundlagen für ein verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln erlernen.

In unserer Konzeption auf der Seite 10 finden Sie weitere Informationen. Die schriftliche Erweiterung der Konzeption mit den neuen Schwerpunktthemen folgt.

forscherecke2.jpg

Partizipation und Beschwerdeverfahren

Das Recht der Kinder auf Mitbestimmung ist in einer Kita-Verfassung festgeschrieben und wird hier in unserer Einrichtung auf vielfältige Weise gelebt.
Um dieses Recht gut wahrnehmen zu können, ist uns eine altersentsprechende Informationsweitergabe und ein eingeübtes Beschwerdeverfahren sehr wichtig. 
Auch in unserer Elternarbeit haben Mitbestimmung und Beschwerdemanagement ihren Platz. Unter anderem haben wir dazu eigens ein Beschwerdeverfahren entwickelt und eingeführt.

 

In unserer Konzeption auf den Seiten 18-19 und in den Kinderrechten finden Sie weitere Informationen

Krippe und offener Bereich 

Übergänge von Zuhause in eine Einrichtung, von der Krippe in den offenen Bereich, von der Kita in die Schule sind hochsensible Phasen. Uns ist es wichtig die Kinder und Eltern gerade in dieser Zeit als verlässliche Bezugsperson zu begleiten.

Bildungsarbeit ist auch immer Beziehungsarbeit.

In unserer Konzeption auf den Seiten 14-15 und 17 finden Sie weitere Informationen

Krippe.png
20200529_180409.jpg

Projekte und Angebote

In den verschiedenen Bildungsbereichen, in den Stammgruppen, aber auch außerhalb der Kindertagesstätte finden einzelne altersentsprechende Angebote statt.

Je nach pädagogischer Intention kann dieses Angebot offen (optional) oder gezielt (verbindlich) sein.

 

Bei der Projektarbeit werden die Kinder in die Auswahl, Planung, Durchführung und Reflexion mit einbezogen. Sie arbeiten in kleinen Gruppen über einen längeren Zeitraum mit einer Erzieherin/einem Erzieher an einem Thema.

Die Teilnahme ist freiwillig und wird durch Abfragen ermittelt.

 

In unserer Konzeption auf den Seiten 14-15 und 17 finden Sie weitere Informationen

Aktuelle Angebote in den Gruppen

Aufgrund von Corona haben wir unser Raumkonzept verändert, um eine Gruppenmischung verhindern zu können. Da Sie unsere Räumlichkeiten leider nicht betreten dürfen, haben wir für Sie die Gruppen bildlich festgehalten.

Unter den folgenden Links bekommen Sie einen Einblick in unsere aktuellen Räumlichkeiten. Viel Spaß!

Aktuelle Angebote in unseren Gruppen

 

Vorschularbeit

 

In der Lernwerkstatt, die nur für die Vorschüler eingerichtet wurde, geben wir diesen Kindern die Möglichkeit sich mit ihren Bezugserzieher*Innen auf die Schule vorzubereiten.

Sie ist ein Raum, indem die Neugierde und Faszination der Kinder für Naturwissenschaften, Mathematik, Technik, Sprache und Schrift an unterschiedlichen Spiel- und Lernstationen aufgegriffen wird.

Die, von den Bezugserzieher*Innen, vorbereitete Umgebung motiviert zum Entdecken, Forschen, Experimentieren und regt zum ganzheitlichen Lernen an.

In unserer Konzeption auf der Seite 14 finden Sie weitere Informationen zum Thema Vorschularbeit

Golembusch.jpg

Ausgebildetes Fachpersonal

Unsere Kindergartenleiterin Frau Heike Golembusch ist ausgebildete Heilpädagogin. Sie steht Ihnen in allen Fragen rund um den Kindergarten mit Rat und Tat zur Verfügung. 

Betätigten Sie die Schaltfläche und lernen Sie auch das gesamte Kindergarten-Team kennen!

Dateien

Jetzt herunterladen

Anmeldung und Eingewöhnung

Im nachfolgenden Link finden Sie das Anmeldeformular. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an uns. 

Alle wichtigen Informationen rund um das Thema Eingewöhnung finden Sie im nachfolgenden Link:

 
 

Ihr Wunsch an das Kindergarten-Team

Bitte senden Sie uns hier Ihre Anfrage, falls wir etwas umsetzen oder mit Ihnen in Verbindung treten sollen.

arrow&v

Danke für's Absenden!

Elternausschuss 20-21.JPG

Unser 
Elternausschuss

Als Elternvertretung der Kita Laubenheim stehen wir allen Eltern gerne mit Rat und Tat zu Seite. Kontaktiert ein Elternausschussmitglied eures Vertrauens gerne persönlich oder kontaktiert uns über unsere Emailadresse: kita_elternausschuss@laubenheim.de.

Aufgaben des Elternausschusses:

  • Unterstützung der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

  • Förderung der Zusammenarbeit von Träger, Kita und Eltern

  • Weitergabe von Wünschen, Anregungen, Vorschlägen und Kritik der Eltern an die Leitung und den Träger

  • Beteiligung an Entscheidungen zu wesentlichen Angelegenheit der Erziehung, Bildung und Betreuung

 

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

U3

Förderkreis

Unser Förderkreis wurde im Juli 1987 zur finanziellen Unterstützung des, sich damals noch in der Planung befindlichen, eingruppieren Kindergartens gegründet.

Seit dieser Zeit ist die Kindertagesstätte stetig gewachsen, viele Erweiterungen verbunden mit Um- und Anbauten waren und sind immer wieder notwendig.

Der Förderkreis ist mit finanzieller Hilfe stets dabei.

So konnten bisher benötigte Einrichtungsgegenstände, Sport- und Außenspielgeräte, sowie Spiel- und Lernmaterialien für die Kinder angeschafft sowie Etaterhöhungen ermöglicht werden.

Auch mit der Finanzierung von Theaterbesuchen, Ausflügen und Künstlern, wie z.B. einem Zauberer, konnten wir Kinder und Erwachsene begeistern.

Finanziert werden all diese Projekte durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Aktionen.

Wir beteiligen uns seit jeher an Festen in der Gemeinde und veranstalten jahreszeitliche Aktionen (St. Martin, Tannenbaumaktion).

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

Damit unsere Kindertagesstätte auch weiterhin so gut unterstützt werden kann, brauchen wir auch Ihre Hilfe.

                                                                               

Der Vorstand

Ulrike Klein
Sabine Heßlinger
Kristin Klein
Margit Schmitt  -Ingenbrand
1/1

Ulrike Klein
1. Vorsitzende

067041080

Sabine Heßlinger
2. Vorsitzende

 Kristin Klein
1. Schriftführerin

Margit Schmitt-Ingenbrandt
1. Kassiererin

06704960751